1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken/Agen: Agen wählt Michel Lauzzana von Macrons Partei

Dinslaken/Agen : Agen wählt Michel Lauzzana von Macrons Partei

Bei der ersten Runde der Wahlen zur französischen Nationalversammlung hatte es sich bereits abgezeichnet: Die Partei von Präsident Emmanuel Macron wird auch in Agen die Nase vorn haben. Die gestrigen Wahlen haben dies bestätigt. Mit 51,02 Prozent der abgegebenen Stimmen zieht Michel Lauzzana als Abgeordneter für den Wahlkreis Agen/Nérac in das Pariser Parlament ein. Der 60-Jährige ist seit 15 Jahren Bürgermeister von Bon-Encontre, einer kleineren Gemeinde aus der Agglomération Agen, und gehörte ursprünglich der Sozialistischen Partei an.

Sein Gegenkandidat war Agens Bürgermeister Jean Dionis du Séjour, der für die konservative UDI in die Stichwahl ging. Für ihn entschieden sich 48,98 Prozent der Wählerinnen und Wähler. Nur 140 Stimmen trennten die beiden letztlich. 658 Wahlberechtigte gaben einen leeren Stimmzettel ab (vote blanc) und 323 machten ihren Stimmzettel ungültig (vote nul). Die Wahlbeteiligung war mit 43,6 Prozent noch geringer als beim ersten Wahlgang am vorletzten Sonntag.

(RP)