1. NRW
  2. Panorama

Festnahme in Essen: U-Bahn-Angriff: 15-Jähriger gefasst

Festnahme in Essen : U-Bahn-Angriff: 15-Jähriger gefasst

Der Jugendliche soll einer Frau eine Flasche auf den Kopf geschlagen haben.

Eine Woche nach dem heimtückischen Überfall auf eine 17-Jährige in einer Essener U-Bahn-Station haben die Ermittler den mutmaßlichen Haupttäter gefasst. Kurze Zeit nach der Veröffentlichung eines Videos von der Tat wurde ein 15-Jähriger festgenommen, teilte die Polizei in Essen mit. Der mutmaßliche Täter hatte der Frau mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Die Polizei ging von einem Raubüberfall aus. Am Freitag kam der 15-Jährige in U-Haft.

Die junge Frau war am Freitag der vergangenen Woche mitten am Tag an einer Essener U-Bahn-Haltestelle von zwei Tätern überfallen worden. Auf dem Video ist zu sehen, wie ein Täter von hinten kommend mit einem Gegenstand der vor ihm laufenden ahnungslosen 17-Jährigen auf den Kopf schlägt. Der zweite Täter, der von der Polizei ebenfalls gesucht wird, kommt unmittelbar hinzu.

Obwohl die 17-Jährige deutlich benommen gewesen sei, habe sie sich wehren können, schilderte die Polizei. Auf dem Fahndungsvideo ist zu sehen, wie sie sich unter anderem mit Fußtritten zur Wehr setzt und sich aus einer Umklammerung des ersten Täters befreit. Die beiden Täter ließen dann von ihr ab und flüchteten aus der U-Bahn-Station.

(dpa)