1. Leben
  2. Reisen
  3. News

Sumatra, Jakarta, Singapur: Mehr Flugverbindungen nach Indonesien

Sumatra, Jakarta, Singapur : Mehr Flugverbindungen nach Indonesien

Neue Flughäfen und mehr Flüge machen Indonesien künftig von Europa aus besser erreichbar.

Der Ende Juli eröffnete Kuala Namu International Airport in Medan im Norden Sumatras fertige im Jahr rund acht Millionen Passagiere ab, teilt Visit Indonesia mit. Der Flughafen ersetze den deutlich kleineren Polonia International Airport in der Stadt. In Yogyakarta im Süden Indonesiens beginnen nach Angaben des Tourismusbüros in diesem Jahr die Bauarbeiten für einen weiteren neuen Flughafen.

Die Fluggesellschaft Garuda Indonesia bietet laut Visit Indonesia ab Anfang 2014 zwei neue Direktflüge von London und Paris nach Jakarta an. Singapur Airlines fliegt von Frankfurt am Main und München nach Singapur und bietet von dort aus jetzt mehr Verbindungen nach Indonesien an: Seit Ende Juli gibt es neun statt acht tägliche Flüge in die Hauptstadt Jakarta sowie vier statt drei tägliche Flüge nach Denpasar auf Bali.

(dpa)