1. Kultur
  2. Buch

Bildband "Vintage Styles" über Stilikonen: So kopieren Sie Audrey Hepburn, Madonna & Co.

Bildband "Vintage Styles" über Stilikonen : So kopieren Sie Audrey Hepburn, Madonna & Co.

Marilyn Monroe, Audrey Hepburn, Twiggy und Debbie Harry waren Stil-Ikonen ihrer Zeit. Und auch heute noch sind viele Frauen von ihnen fasziniert und lassen sich von den Looks des letzten Jahrhunderts inspirieren. Ein Bildband feiert diese großen Modevorbilder des 20. Jahrhunderts.

Jede Zeit hat ihre Stil-Ikonen, die die Modewelt nachhaltig beeinflussen. Vor allem Frauen aus der Fashion-, Film- und Musikbranche setzen Trends und prägen den Geschmack ganzer Generationen.

Marlene Dietrich hat zum Beispiel in den Dreißigerjahren Rollenklischees gesprengt, indem sie Männerkleidung trug. Damit war der Dandy-Look für Frauen geboren und die "Marlenehose" wurde zu einem Klassiker.

Die Stummfilmschauspielerin Louise Brooks machte den Bubikopf populär und Brigitte Bardot kreierte mit ihren schwarz umrandeten Augen und den blassen Lippen einen unwiderstehlichen Look.

Retro-Mode liegt voll im Trend und ist Thema in vielen Modemagazinen und -blogs. Außerdem haben TV-Serien wie "Mad Men" das Interesse an der Mode vergangener Epochen wiederbelebt.

Der Glamour und der Sexappeal von Stars wie Jean Harlow, Audrey Hepburn, Marianne Faithfull und Debbie Harry üben nach wie vor eine große Faszination aus und viele Frauen orientieren sich gern an den eleganten Zwanziger- und Dreißigerjahren, den femininen Fünfzigern, den Swinging Sixties, den bunten Siebzigern und den schrillen Achtzigern.

Die Autorin Sarah Kennedy präsentiert in "Vintage Style" 25 großartige Stilvorbilder des 20. Jahrhunderts sowie ihre eleganten, glamourösen, sexy oder auch lässigen Looks.

In dem reich illustrierten Buch beschreibt sie ausführlich die Trends der verschiedenen Jahrzehnte und gibt viele Styling-Tipps zum Nachahmen für Kleidung, Haare und Make-up.

Vintage Style
Die Looks der Mode-Ikonen des 20. Jahrhunderts zum Bewundern und Nachstylen
Von Sarah Kennedy

188 Seiten, durchgehend in Farbe, Hardcover
24,95 EUR (D)
ISBN 978-3-86265-157-3
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2012

(csr)