Handball-Bundesliga: THW Kiel bezwingt Aufsteiger TV Hüttenberg

Handball-Bundesliga: THW Kiel bezwingt Aufsteiger TV Hüttenberg

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat in der Bundesliga zu den Europapokalplätzen aufgeschlossen. Die Zebras gewannen am 15. Spieltag gegen Aufsteiger TV Hüttenberg 33:24 (17:13) und verbesserten sich mit 19:11 Punkten zumindest vorläufig auf den siebten Tabellenplatz, Hüttenberg (5:25) bleibt Letzter.

Kiels Miha Zarabec war mit neun Treffern der erfolgreichste Werfer der Partie.

(sid)