Vertragsverlängerung: Brauerei Anheuser-Busch bleibt WM-Sponsor

Vertragsverlängerung : Brauerei Anheuser-Busch bleibt WM-Sponsor

Zürich (sid). Der Fußball-Weltverband Fifa setzt seine Partnerschaft mit der Brauerei Anheuser-Busch fort. Das US-Unternehmen ist damit Sponsor bei den WM-Endrunden 2018 in Russland und 2022 in Katar, Budweiser wird damit schon zum neunten beziehungsweise zehnten Mal offizielles Bier bei einer Weltmeisterschaft sein.

Mit der Vertragsverlängerung setzt der amerikanische Bierbrauer seine 25-jährige Partnerschaft mit der Fifa fort. Über die finanzielle Größenordnung des Deals wurde nichts bekannt. DFB-Präsident Theo Zwanziger hatte die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung mit Nationalmannschaftssponsor Bitburger über die EURO 2012 hinaus gestoppt. Da der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die neue Aktion "Alkoholfrei Sport genießen" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützt, legte Zwanziger vorläufig sein Veto gegen eine Vertragsverlängerung ein.

(SID/can)
Mehr von RP ONLINE