Düsseldorfer EG: Brandt muss nach Hüft-OP zehn Wochen pausieren

Düsseldorfer EG: Brandt muss nach Hüft-OP zehn Wochen pausieren

Stürmer Marcel Brandt von der Düsseldorfer EG muss nach einer Hüftoperation etwa zehn Wochen pausieren. Dies gab der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga am Montag bekannt.

Der 24-Jährige ist in der vergangenen Woche in Straubing erfolgreich operiert worden. Brandt hatte sich die Verletzung im April bei einem Lehrgang mit der Nationalmannschaft zugezogen. "Ich rechne damit, dass Marcel etwa zehn Wochen ausfallen wird", sagte DEG-Trainer Christof Kreutzer.

(areh/dpa)