Liveblog: AfD beschließt Leitsatz "Islam gehört nicht zu Deutschland"

News-Protokoll : So lief der Parteitag der AfD

Leitsatz "Islam gehört nicht zu Deutschland" beschlossen Junge Alternative will "Lifestyle-Abtreibung" verbieten 2000 Namen und Adressen geleaked Buhrufe gegen den Justizminister Hitzige Islam-Debatte Tag 1: Polizei nimmt 400 Demonstranten in Gewahrsam Tag 1: Marcus Pretzell schließt sich ENF-Fraktion im Europa Parlament an

Die Alternative für Deutschland hat am Wochenende ihr Grundsatzprogramm beraten. Darin wird sich auch der Satz "Der Islam gehört nicht zu Deutschland" finden. Die Ergebnisse des Parteitags im News-Protokoll.

  • 5/1/16 2:43 PM
    An dieser Stelle beenden wir unsere Berichterstattung vom Parteitag der AfD aus Stuttgart. Vielen Dank für Ihr Interesse!
  • 5/1/16 2:39 PM
    Unser Kommentar zum Parteitag der AfD in Stuttgart.
  • 5/1/16 1:23 PM
    Apropos Lifestyle.
  • 5/1/16 11:11 AM
    Die Junge Alternative will die "Lifestyle-Abtreibung" verbieten. Also jene ohne gesundheitliche Gründe oder vorangegangene Vergewaltigung.

    Antrag abgelehnt.
  • 5/1/16 10:27 AM
    Antrag: Aktive Grenzsicherung wie auf dem Balkan, "man muss nur den politischen Willen haben, unsere Staatsgrenzen zu schützen!!"

    Gegenrede von einem, der es genießt, durch ein Europa ohne Grenzübergänge zu fahren.

    Großes Raunen im Publikum.
  • 5/1/16 10:26 AM
    Ein Delegierter, der zum Dialog mit muslimischen Gemeinden vor Ort aufrief, wurde ausgepfiffen.
  • 5/1/16 10:22 AM
    Jetzt ist es amtlich: Die AfD hat den Leitsatz "Der Islam gehört nicht zu Deutschland" in ihr Parteiprogramm aufgenommen. Der Beschluss fiel mit großer Mehrheit. Der Vorschlag, die Formulierung in "der politische Islam gehört nicht zu Deutschland" zu ändern, wurde abgelehnt.

    Gegenargument: Der Islam sei immer politisch.
  • 5/1/16 9:38 AM
    "Mit einem Kopftuchverbot machen wir uns lächerlich!" , meint ein AfD-Mitglied aus Hessen, "das hat meine Oma schon getragen, das ist auch Deutsche Kultur!!!"

    Recht hat er.
  • 5/1/16 9:31 AM
    Heute ist übrigens Weltlachtag.


  • 5/1/16 9:17 AM
    "Dschihad , Zwangsheirat, Blutrache" - es geht immer noch um den Islam. Der Ton wird rauer.

    Für Islamwissenschaftler (!) und AfD-Mitglied im Landtag Sachsen, Hans-Thomas Tillschneider, ist der Islam nicht reformfähig. Alles islamische werde immer islamischer durch die "Masseneinwanderung."
  • 5/1/16 8:54 AM
    Frau von Stroch zitiert Volker Kauder.

    Natürlich ginge es differenziert nur um den politischen Islam.
  • 5/1/16 8:49 AM
    "Der Islam ist bei uns fremd, deshalb kann er sich nicht im gleichen Umfang auf die Religionsfreiheit beziehen wie Christentum!!!" Sagt ein Antragsteller.

    Gegenrede: "Ich will, dass wir differenzieren!!! Die Religionsfreiheit ist ein hohes Gut!"

    Lautes Raunen im Saal.



  • 5/1/16 8:24 AM
    Frauke Petry trägt heute übrigens schwarz, Frau von Storch ein Gold-Beige und wenn Gauland jetzt noch rot anliefe, könnten sie als Deutschlandflagge gehen.
  • 5/1/16 7:53 AM
    Hier ein Fundstück vom Kneipenklo von gestern Abend.
  • 5/1/16 7:44 AM
    Wortbeiträge:

    "Wir brauchen keine Zuwanderer!!"
    "Wir brauchen keine Fachkräfte!!"
    "Wir sollten lieber unsere Arbeitslosen ausbilden!!"


Tickaroo Liveblog Software
(jco/pst)
Mehr von RP ONLINE