1. Panorama
  2. Deutschland

Ex-Ehemann soll als Zeuge aussagen: Prozess gegen Mutter der neun toten Babys geht weiter

Ex-Ehemann soll als Zeuge aussagen : Prozess gegen Mutter der neun toten Babys geht weiter

Frankfurt/ Oder (RPO). Der neu aufgerollte Prozess gegen die Mutter der neun toten Babys von Brieskow-Finkenheerd wird heute fortgesetzt. Vor dem Landgericht Frankfurt/ Oder sollen der geschiedene Ehemann und die drei Erwachsenen Kinder als Zeugen vernommen werden.

Alle haben allerdings als Angehörige ein Zeugnisverweigerungsrecht. Das Frankfurter Landgericht hatte die heute 42-jährige Angeklagte im Juni 2006 zu 15 Jahren Haft verurteilt. Nach Überzeugung der Richter hatte die Frau zwischen 1988 und 1998 neun ihrer Babys nach der Geburt getötet, der erste Fall aus DDR-Zeiten ist verjährt.

Der Bundesgerichtshof bestätigte 2007 zwar den Schuldspruch wegen Totschlags, die Strafhöhe muss aber neu verhandelt werden.

(afp)