1. Panorama
  2. Deutschland

Neukölln: Zweijähriger stirbt nach Wohnungsbrand

Neukölln : Zweijähriger stirbt nach Wohnungsbrand

Berlin (RPO). Nach dem Wohnungsbrand in Neukölln vom Samstag ist ein zweijähriges Kind am Sonntag seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Junge starb am Morgen in einer Berliner Klinik. Bei dem Feuer in einem Wohnhaus in der Karl-Marx-Straße waren insgesamt neun Menschen verletzt worden.

Eine 34-jährige Frau und ihre drei Kinder im Alter von einem, zwei und vier Jahren waren mit Rauchvergiftungen in eine Klinik gebracht worden. Zur Ursache des Brandes ermittelt die Polizei.</p>

(afp)