1. Panorama
  2. Deutschland

Berlin: Mieterin hält 24 Hunde und zwei Katzen

Berlin : Mieterin hält 24 Hunde und zwei Katzen

Berlin (RPO). Aus einer Wohnung und angrenzenden Kellerräumen in Berlin hat die Polizei am Pfingstsonntag zwei Dutzend Hunde und zwei Katzen befreit. Die Beamten waren wegen Geruchsbelästigung in den Stadtteil Wedding gerufen worden.

Als die 47-jährige Mieterin die Wohnungstür öffnete, schlug den Polizisten der Gestank von Tierfäkalien sowie Gebell entgegen. Die Frau weigerte sich zunächst, die Beamten in die Wohnung zu lassen.

(afp)