1. Panorama
  2. Deutschland

Fahrrinne ausgebaggert: Der Rhein bei Köln ist wieder frei

Fahrrinne ausgebaggert : Der Rhein bei Köln ist wieder frei

Der Rhein in Köln ist wieder frei, nachdem seit Sonntag mehrere Schiffe festgesessen hatten und die Fahrrinne freigebaggert worden war.

Um den Stau aufzulösen, dürften zunächst nur Schiffe flussabwärts fahren, danach dann auch in der Gegenrichtung, sagte Bereichsleiter Hartmut Streichan vom Kölner Wasser- und Schifffahrtsamt am Dienstagabend. Seit Sonntag waren vier Frachtschiffe auf Grund gelaufen.

Ein Kohlefrachter kam am Dienstag erst wieder frei, nachdem er abgeladen worden war. An einer Flachstelle in Köln lagern sich verstärkt Sand und Kies in der Fahrrinne ab.

Wegen des niedrigen Wasserstands dürfen die Kapitäne nur so viel Fracht laden, dass ihre Schiffe nicht zu tief für diese Stelle liegen.

(dpa)