1. Panorama
  2. Deutschland

Mutter wollte noch eine Fahrkarte kaufen: Baby allein im Zug — Bahn fährt los

Mutter wollte noch eine Fahrkarte kaufen : Baby allein im Zug — Bahn fährt los

Schreckmoment für eine Mutter am Bahnhof Rheinbach bei Bonn: Der Kinderwagen mit ihrer sechs Monate alten Tochter befand sich im Zug, als dieser plötzlich los fuhr – ohne die Mutter.

Schreckmoment für eine Mutter am Bahnhof Rheinbach bei Bonn: Der Kinderwagen mit ihrer sechs Monate alten Tochter befand sich im Zug, als dieser plötzlich los fuhr — ohne die Mutter.

Die 19-Jährige hatte, nachdem sie den Kinderwagen im Zug platziert hatte, bemerkt, dass sie noch keine Fahrkarte gekauft hatte. Daher stieg sie wieder aus, um das nachzuholen. In dieser Zeit fuhr der Zug los, teilte die Polizei mit.

Eine 41-Jährige, die sich im Zug um den Säugling kümmerte, informierte daraufhin den Lokführer. Die Kleine wurde am Hauptbahnhof Bonn der Bundespolizei übergeben, bis die Mutter dort eintraf und ihre Tochter wieder in den Arm schließen konnte.

(das)