Youtube-Video zeigt Netflix-süchtigen Hund Chiko

Video: Hund Chiko ist süchtig nach Serien

Das Video des kleinen Hundes, der im Kapuzenpulli vor seinem Laptop Netflix schaut, begeistert das Netz. Seine Besitzerin sagt: Der sieben Monate alte Shiba ist ein wahrer Serienjunkie.

Schwarz-gelber Kapuzenpulli, die Bettdecke darüber, den Laptop auf dem Bauch – was für viele Serienfans längst erprobte Freizeitbeschäftigung ist, hat nun auch ein kleiner Hund für sich entdeckt. Chiko ist offensichtlich ein großer Tom-und-Jerry-Fan. Eingekuschelt verfolgt er die Zeichentricksendung am Bildschirm.

Laut seiner Besitzerin Olesia Kuzmychova schaut der Hund täglich Serien. Immer bevor sein Frauchen das Haus verlässt, schalte sie ihm den Fernseher an oder starte den Streaming-Dienst auf dem Computer. Stundenlang sitze oder liege Chiko dann gebannt vor dem Bildschirm und schaue ganze Filme.

  • Neue Filme : Kinostarts der Woche

Ob Chiko tatsächlich ein Serienjunkie ist, weiß wohl nur sein Frauchen. Dass er sich allerdings den Kapuzenpulli übergestreift und seinen Netflix-Account selbst eingerichtet hat, darf stark bezweifelt werden.

(mro)