Viersen CDU fordert Beauftragten für Radverkehr

Viersen · Hat Viersen den Standard eines Entwicklungslands? "In Bezug auf die Radfahrwege schon", findet CDU-Ratsfrau Anne Kolanus. Sie beantragte im jüngsten Straßenverkehrsausschuss im Namen ihrer Fraktion, das Thema stärker als bisher in den Fokus der Verwaltungsarbeit zu nehmen. "Unsere Stadt hat grundsätzlich eine gute Infrastruktur und bietet einen hohen Wohn- und Freizeitwert, wie auch schöne Naherholungsgebiete", so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, "aber ein Blick auf den Zustand der vorhandenen Radfahrwege und das Radwegenetz an sich lassen doch dringenden Handlungsbedarf erkennen."

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort