Solingen: Nachwuchs im Tierpark-Gehege

Solingen: Nachwuchs im Tierpark-Gehege

Erst drei Tage alt ist das kleine Alpaka-Mädchen "Merida". Aber es schaut schon neugierig durch den Zaun des Geheges in der Fauna.

Es kommt ganz nach dem Vater Bela, der derzeit vom großen Gehege sein Kind nur sehen kann, denn Mutter Arielle und Tochter Merida stehen noch auf dem hinteren Gelände, wo sie sich in Ruhe von der nicht ganz einfachen Geburt erholen dürfen. Das Fohlen ist aber nicht der einzige Nachwuchs in der Fauna. Besucher dürfen sich auf andere putzige Tierbabys freuen - unter anderem ein Känguru.

Außerdem hat der Tierpark auch erwachsenen Zuwachs bekommen: Drei Ponys und ein Kleinpferd haben sich inzwischen in ihrem neuen Zuhause eingelebt.

(red)
Mehr von RP ONLINE