Moers: Polizei sucht Zeugen bei Hauseinbruch

Moers: Polizei sucht Zeugen bei Hauseinbruch

Unbekannte brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 3.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Römerstraße ein. Eine Zeugin hatte genau zu dieser Zeit einen lauten Knall gehört und auch deutliches Scheibenklirren vernommen. Daraufhin begab sie sich zum Fenster und beobachtete drei dunkel gekleidete Männer, die die Römerstraße aus Richtung Kirschenallee in Richtung Bismarckstraße schnell herunterliefen. Sofort rief sie die Polizei, die eine Fahndung auslöste. Diese verlief jedoch ergebnislos. Die Polizei stellte anschließend fest, dass die Täter zunächst eine Terrassentür eingeschlagen und sich so Zugang zu den Zimmern verschafft hatten. Es war ihnen jedoch nicht mehr gelungen, Schubladen und Schränke zu durchwühlen, daher geht die Kripo davon aus, dass die Täter bei dem Hauseinbruch ohne Beute entkamen.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 02841 1710.

(RP)