Mettmann: Geschenkartikel und Deko vom Feinsten

Mettmann: Geschenkartikel und Deko vom Feinsten

Gisela Steigerwald führt ein das Geschenkartikel-Geschäft "vom Feinsten" in der Lutterbecker Straße.

Gisela Steigerwald eröffnete auf der Lutterbecker Straße 7 einen Laden, in dem es fast alles gibt, was das Leben schöner machen soll. Dabei legt die kommunikationsfreudige Kauffrau großen Wert darauf, dass die Kunden Ware nur "vom Feinsten" erhalten.

Da hatte sie dann bei der Namenssuche für ihr gemütliches, aber anspruchsvoll und seriös eingerichtetes Ladengeschäft den richtigen Werbeslogan schnell gefunden. "Vom Feinsten" trifft das angebotene Warensortiment auf den Nagel. Es ist schon beachtlich, was sich in dem stilvoll eingerichteten Geschäftslokal in der Oberstadt an Warensortiment befindet. Dies geht unter anderem von dekorativen Geschenkartikel, über Designer-Lampen, schicke Kerzenleuchter, hübsche Vasen in verschiedenen Ausführungen sowie flauschigen Kissen bis hin zu edlen Tropfen. "Das sind Edelbrände aus dem Westerwald, die hier in der Gegend kaum erhältlich sind und deshalb bei den Kunden stark nachgefragt werden", weist Gisela Steigerwald auf die besonders geschmackvollen Edelbrände aus der Edelbirne oder der Haselnuss hin. "Ich bin für Klasse - nicht für Masse", nennt sie ihr Motto. Wichtig ist ihr dabei aber, dass Klasse nicht für teure Ware stehen müsse. Sie verweist zudem auf den Service des Geschäftes "vom Feinsten."

Sollte der Kunde etwas Besonderes an Ware wünschen, was gerade nicht im Laden vorrätig ist, werde sie alles daran setzen, dies kurzfristig für den Kunden zu besorgen.

Etwas enttäuscht ist die Inhaberin des Ladenlokals darüber, dass die Lutterbecker Straße als Geschäftsstraße von den Mettmanner Bürgen nicht so angenommen wird, wie dies eigentlich als Teil der historischen Oberstadt wünschbar wäre. "Hier im Herzen der Oberstadt könnte einiges mehr los sein", lautet ihr kritisches Credo. Sie hofft, dass die Lutterbecker Straße in Zukunft mehr belebt werde, wenn sich weitere Geschäfte dort ansiedeln. So freute sie sich, als sie hörte, dass neben ihrem Laden bald ein in Mettmann bekannter Weinhändler ein Geschäftslokal (es handelt sich um BEA-Weine) eröffnen wolle. "Für die Belebung der Lutterbecker Straße ist dies sicherlich ein Weg in die richtige Richtung", sagt Gisela Steigerwald.

Das Geschäft "Vom Feinsten" ist geöffnet donnerstags und freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr sowie nach Vereinbarung.

(klm)