1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Fußgängerin von Pkw angefahren

Mettmann : Fußgängerin von Pkw angefahren

Ein 14-jähriges Mädchen wurde am Montag von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Sie wollte am Morgen die Walder Straße an der Kreuzung Rethelweg und Walder Straße überqueren.

Wie die Polizei mitteilte zeigte die Fußgängerampel für das Mädchen zum Unfallzeitpunkt um 7.20 Uhr rot. Ein 21-jähriger Düsseldorfer konnte seinen Toyota nicht mehr rechtzeitig abbremsen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Das Mächen wurde schwer verletzt. An dem Pkw des jungen Mannes entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

(ots/ac)