Langenfeld: Kreis berät Menschen mit Behinderung

Langenfeld: Kreis berät Menschen mit Behinderung

Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle im Kreis Mettmann für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung (KoKoBe) bietet heute ihre Sprechstunde in Monheim an. Sie ist von 9 bis 12 Uhr in Raum 045 des Rathauses (Rathausplatz 2) vorgesehen.

Der Zugang ist barrierefrei. Darüber hinaus gibt es jeden dritten Dienstag im Monat (nächster Termin ist der 20. März) von 10 bis 12 Uhr in Raum 101 des Rathauses in Langenfeld eine Sprechstunde der KoKoBe.

(og)