Krefeld: Polizei hat Wasserleiche identifiziert

Krefeld: Polizei hat Wasserleiche identifiziert

Die am 24.Februar aus dem Rhein in Höhe der Anlegestelle Krefeld-Uerdingen geborgene und durch ein Gewaltverbrechen getötete Person konnte zwischenzeitlich identifiziert werden.

Es handelt sich um einen 33-jährigen Mann aus dem Raum Koblenz, der bereits im Januar 2010 als vermisst gemeldet worden ist. Da der Lebensmittelpunkt des Getöteten und der vermeintliche Tatort im Raum Koblenz liegen, wurden die Ermittlungen von der dortigen Kriminalpolizei übernommen.

(ots/dur)