Krefeld: Gewittersturm zerstört mehrere Bäume

Krefeld : Gewittersturm zerstört mehrere Bäume

Beim Gewittersturm am vergangenen Freitag wurde sowohl an der Westparkstraße, als auch an der Kempener Allee jeweils eine Platane so stark beschädigt, dass sie gefällt werden mussten. Das teilte das Presseamt am Dienstag mit.

Der Baum an der Westparkstraße wurde 1900, die Platane an der Kempener Allee im Jahre 1850 gepflanzt. An Holthausens Kull ist im Uferbereich während des Sturms eine Birke umgestürzt. Der Baum wird in Kürze entfernt.

Zudem stellte der Fachbereich Grünflächen bei seinen regelmäßigen Kontrollen fest, dass eine Robinie (1980 gepflanzt) auf der Leysnerstraße verfault war. Wegen zusätzlicher Risse im Stamm war der Baum nicht mehr sicher und musste gefällt werden. Eine Überprüfung durch die Stadtwerke wegen der Leitungssituation wird klären, ob an den betreffenden Stellen wieder Bäume nachgepflanzt werden können.

(RPO)
Mehr von RP ONLINE