Hilden : Urlaub ohne Koffer machen

Das Evangelische Seniorenbüro Hilden veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die "Reise ohne Koffer" für Seniorenen im Gemeindezentrum der Friedenskirche Mozhausweg 2. Seit Dienstag sind Gäste im Haus, denen es ermöglichen wird, ganz ohne Gepäck aus ihrem Alltag auszusteigen. Das geht nur, weil ca. 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ihre Zeit und ihre Autos zur Verfügung stellen und großzügige Spenden zur Finanzierung des Projektes beitragen. Außerdem unterstützen die Aktion die Stadt Hilden, die Freizeitgemeinschaft für Behinderte und Nichtbehinderte , das Kinderheim Lievenstrasse.

und die Johanniter mit Bussen. Einige Veranstaltungsbeispiele: am Mittwoch geht es auf den Fernsehturm nach Düsseldorf zum Kaffeetrinken - am Freitag wird Farb-und Stilberatung und Wellness das Thema sein, und am Samstag kommt der Falkner Schnurbusch aus Düsseldorf mit seinen Falken und Eulen. Danach endet die Woche mit einem schönen Essen beim "singenden Italiener" auf der Walder Straße.

(RP)
Mehr von RP ONLINE