Hilden: Mit dem Oratorienchor ins neue Jahr

Hilden: Mit dem Oratorienchor ins neue Jahr

Seit mehr als 25 Jahren gehört das Silvesterkonzert des Oratorienchors in der Stadthalle zum festen Bestand des Hildener Kulturlebens. Auch diesmal wird Chefdirigent Franz Lamprecht gemeinsam mit den Staatsphilharmonikern aus dem siebenbürgischen Tirgu Mures mit schwungvollen Polkas, Märschen und Walzern für den musikalischen Ausklang des Jahres sorgen - ganz im Stile der .Wiener Neujahrskonzerte. Lamprecht moderiert auch den unterhaltsamen Abend.

Als Solisten bringt er diesmal Gary Bennett (Tenor) mit, der dem Hildener Publikum genauso wie die Philharmoniker seit langem bekannt ist. Seit inzwischen über zehn Jahren reist er mit den Platin-Tenören und André Rieu rund um die Welt und tritt jedes Jahr vor mehreren hunderttausend Menschen auf. In Hilden trägt er am 31. Dezember, 19 Uhr, Arien von Franz Lehár (Schön ist die Welt/Freunde, das Leben ist lebenswert/Heute hab ich meinen schönsten Tag), Millöcker (Ich knüpfte manche zarte Bande) und Kálmán (Komm, Zigány) vor.

In der Pause gibt es ein Glas Sekt gratis.

  • Verlosung : Gewinnen Sie Karten fürs Silvesterkonzert

Karten sind erhältlich bei der Ticketzentrale sowie beim telefonischen Kartenservice unter 02103 42433 (Klaes), Montag und Donnerstag 10 bis 12 Uhr.

(arue)