Unfall in Hilden: Alkoholisierter Radfahrer fährt auf Auto auf

Unfall in Hilden: Alkoholisierter Radfahrer fährt auf Auto auf

Am späten Montagabend ist ein Radfahrer in einen parkenden PKW hineingefahren. Der Mann wurde nicht verletzt, das Auto bekam eine Delle. Der Radfahrer soll alkoholisiert gewesen sein.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 23 Uhr in Hilden an der Hofstraße. Ein 43-jähriger Mann fuhr mit dem Fahrrad in einen geparkten Opel Adam, dessen Fahrerin gerade das Auto enteiste. Der Radfahrer beschädigte die Kofferraumklappe, er selbst sowie die Frau blieben unverletzt. Bei einem Alkoholtest stellte die Polizei bei dem Mann einen Promille-Wert von 0,9 fest. Gegen den Fahrer wird nun in einem Strafverfahren ermittelt.

(lku)