Geldern: Muffins versüßen den Schulstart an Kevelaers Gymnasium

Geldern: Muffins versüßen den Schulstart an Kevelaers Gymnasium

KEVELAER "Ein kleines Zeichen für einen guten Start ins neue Schuljahr setzen", das war das Ziel der Schulpflegschaft des Kardinal-von-Galen Gymnasiums. 27 fleißige Eltern hatten am Vortag mehr als 800 Muffins gebacken und kreativ verziert, um den Schülern, Lehrern sowie dem Sekretariat und dem Hausmeister den Beginn des neuen Schuljahres zu versüßen.

In der ersten und zweiten Stunde wurden die Kreationen mit kleinen Gruß-Schildchen versehen und in den Klassen verteilt. Die freudige Überraschung war groß, konnte die Aktion doch weitestgehend geheim gehalten werden. Und das Lächeln in den Augen von Kindern und Erwachsenen zeigte, dass sich der Einsatz der Eltern gelohnt hatte.

(RP)