Issum: Feuerwehr befreit Eingeklemmten in Issum

Issum: Feuerwehr befreit Eingeklemmten in Issum

Die Issumer Feuerwehr ist gestern um 9.58 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen worden. Auf dem Nordring in Höhe des Reiterhofs war eine Person eingeklemmt. Mit professionellen hydraulischen Rettungsgeräten des neuen Erstausrückefahrzeug des Löschzuges Issum konnte der Patient schnell und sicher befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Löschzüge Issum und Sevelen waren mit 31 Feuerwehrangehörigen in sieben Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz.

(RP)