Wachtendonk: Geschäftsleute wollen autofreie Weinstraße

Wachtendonk: Geschäftsleute wollen autofreie Weinstraße

Über die Belebung der Weinstraße unterhält sich der Wachtendonker Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt, Verkehr und Tourismus in seiner nächsten Sitzung. Wie aus der Verwaltungsvorlage hervorgeht, wünschen die Geschäftsleute eine autofreie Straße. Dann könnten die Gastronomen ihr Mobiliar besser aufstellen. Weiteres Thema ist die Umgestaltung des Naturlehrpfads bei der Naturparkschau 2012 im Naturpark Schwalm-Nette.

Info Sitzung am Donnerstag, 18. März, 18 Uhr, Bürgerhaus "Altes Kloster"

(RP)