1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Fahrerin verliert Kontrolle und landet im Vorgarten

Erkrath : Fahrerin verliert Kontrolle und landet im Vorgarten

Eine 18-jährige Frau war am Freitag gegen 15.25 Uhr mit einem Audi A6 im verkehrsberuhigten Bereich des Daniel-Schreber-Wegs in Fahrtrichtung Schildsheider Straße unterwegs. Während der Fahrt rutschte der Fahrzeugschlüssel aus der Mittelkonsole in den Fußraum des Fahrzeuges.

Als sich die Fahrerin bückte, um den Schlüssel aufzuheben, war sie für einen kurzen Moment so abgelenkt, dass sie die Kontrolle über den Audi verlor. In Höhe der Hausnummer 18 kam ihr Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Vorgarten eines Wohnhauses. Dort kollidierte der Pkw mit einer Mauer aus Pflanzsteinen und kam zum Stillstand.

Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden summiert sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 20.000 Euro.

(RP)