Emmerich: Frauen-Power aus Edinburgh

Emmerich: Frauen-Power aus Edinburgh

Drei Frauen, eine Richtung: Bei den Amorettes geht es nur nach vorne. Energiegeladener Hard Rock, der an die frühen AC/DC erinnert und keine Gefangenen macht. Balladen gab es auf den beiden ersten Alben der Powergirls aus Edinburgh ebenso wenig wie auf dem aktuellen Longplayer "White Hot Heat", der es mit dem dem hochgelobten Vorgänger "Game On" aufnehmen kann.

Unterstützt wird die Damenriege von Ricky Warwick (The Almighty/Thin Lizzy), der einige Songs zum Album beisteuerte, das nach zehn Krachern leider schon zu Ende ist. bal

(RP)
Mehr von RP ONLINE