Benrath : Lustwandeln im Schlosspark

Barockfestival auf Schloss Benrath. RP stellt in einer Reihe Programmpunkte vor.

Gaukler, Artisten, Akrobaten und in barocke Kostüme gekleidete Männer und Frauen lustwandeln am Wochenende im Park um Schloss Benrath. Sie nehmen den Besucher mit auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert. Rund um das Schloss gibt es an zwei Tagen ein großes Barockfest. 21 Stunden Programm sind anlässlich der 725-Jahr-Feier der Stadt Düsseldorf geplant. Da das Programm so umfangreich ist, stellt die Rheinische Post in dieser Woche einige Besonderheiten vor.

Jardins des Epoques Die 30 Mitglieder des Vereins "Jardins des Epoques" (Gärten der Epochen) tragen bunte Kleider mit weiten Reifröcken und Jacketts mit Pluderhosen, die mit unzähligen Schleifen, Rüschen und aufwendigen Stickereien verziert sind. Dazu tragen die Männer und Frauen entsprechende Perücken mit sorgfältig gelocktem und hochgestecktem Haar, wie es im 18. Jahrhundert in Mode war. Die Kleider stammen jedoch aus dem 21. Jahrhundert und sind originalgetreu nachgenäht worden.

Bei ihrer Kleidung sind die Mitglieder des Vereins genauso anspruchsvoll wie bei ihren Inszenierungen. Deshalb lehnen sie die drei Ks — Kostüme, Kulissen und Karneval — ab. "Wir tragen keine Kostüme, sondern Garderobe", sagt Vereinsmitglied Petra Kreuder. "Und wir verstehen die Orte, an denen wir auftreten nicht als Kulisse, sondern als Zentrum unserer Darstellung", ergänzt sie.

Die Mitglieder sagen über ihre Show: "Wir machen Düsseldorfer Geschichte fassbar und erlebbar." Beim Barockfest planen sie, den Park zwei Tage lang in ein "einzigartiges Gesamtkunstwerk" zu verwandeln. In ihren barocken Kostümen spazieren sie durch das Gelände, suchen das Gespräch mit den Gästen und präsentieren Fecht- und Tanzvorführungen. "Das wird eine Gartenparty, wie sie dem 18. Jahrhundert gemäß ist", sagt Kreuder. Mit dem einzigen Unterschied: Heute gibt es keine unterschiedlichen Gesellschaftsschichten mehr.

Barockfest. Die Rheinische Post verlost fünf mal zwei Coupons für das Barockfest. Wer heute zwischen 11 und 12 Uhr unter Tel. 7110826 anruft, kann gewinnen. (kfl)

(RP)
Mehr von RP ONLINE