Düsseldorf: Polizei SV II geht mit dem Aufstiegskader in die Saison

Düsseldorf : Polizei SV II geht mit dem Aufstiegskader in die Saison

Mit fast unverändertem Kader startet die zweite Mannschaft des Polizei SV ins Abenteuer Kreisliga B. Kein Spieler aus der Aufstiegsmannschaft der vergangenen Saison hat die Truppe verlasse. Auf der anderen Seite hat sie mit Timo Amman einen Akteur aus der eigenen Ersten dazubekommen.

Andreas Linnemann, der als Coach der Reserve in seine zweite Saison geht, kann also zufrieden sein. "Unsere Stärke ist, dass wir eingespielt sind", sagt der 47-Jährige mit Blick auf die anstehende Saison. Die wird nicht einfach. "Für uns zählt ganz allein der Klassenerhalt", sagt er. Im vergangenen Jahr hatte er es verstanden, neue, junge Spieler zu integrieren und eine geschlossene Truppe zu bilden.

Während der vergangenen vier Wochen der Vorbereitungsphase musste der 47-Jährige große Abstriche machen. Wichtige Spieler fehlten ihm in den Testspielen. "Ich bin überhaupt nicht zufrieden, mein kompletter Sturm befindet sich noch in Urlaub", klagt er.

Auch im Vorbereitungsspiel am Sonntag gegen die Sportfreunde Neersbroich, das mit 0:7 verloren ging, hatte Linnemann keinen einzigen etatmäßigen Stürmer in seinem Aufgebot. Der Test gegen den A-Ligisten hatte somit nur geringe Aussagekraft.

Dabei war gerade der Angriff das Prunkstück des PSV in seiner Aufstiegssaison: 105 Treffer erzielte die Torfabrik. Linnemann hofft, dass seine Angreifer auch in der Kreisliga B nichts von ihrer Gefährlichkeit eingebüßt haben.

Über die Liga wissen die Grafenberger nur wenig. Linnemann rechnet damit, dass Croatia, DSC 99 II und der TV Angermund ganz oben landen werden. Seine Mannschaft startet mit dem Spiel bei Vatangücü in die Saison.

Die Testspiele: Hilden 05/06 - Polizei SV II 2:3, Polizei SV - FC Britannia II 2:7, Polizei SV II - SV Wersten 04 II 1:3, Polizei SV - SF Neersbroich II 0:7. Der Kader: Torwart: Tobias Kasten (23), Florian Pörschke (35). Abwehr: Andreas Dehißelles (28), Damir Smajlovic (21), Antonio Convertino (24), Niklas Janetat (23), Tim Tiemann (27), Thomas Seeliger (42). Mittelfeld: Kevin Meder (22), René Wildförster (33), Miles Konefke (25), Benjamin Elsner (25), Ilias Dahretzis (24), Tim Schwierz (22), Sami El Rousselmi (19), Timo Amman (24), Alexander Lange (26). Srurm: Dennis Elsner (25), Bastian Mühlenbein (28), Niklas Sowinski (21), Wassim Zhili (20), Patrick Radloff (29), Koji Dobrowolski (19).

(RP)
Mehr von RP ONLINE