1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Grafenberg

Grafenberg: Wiese vor dem Seniorenheim wird zum "Kunst-Rasen"

Grafenberg : Wiese vor dem Seniorenheim wird zum "Kunst-Rasen"

Die meiste Zeit passiert auf der Wiese vor dem DRK-Seniorenzentrum Grafental an der Grafenberger Allee 302 nichts, lediglich Hunde nutzen sie für ihre Notdurft und der Wind weht einigen Müll herbei. Das will die Stadtteilinitiative "Grafenberg trifft Düsseltal" nun ändern. Einige Bürger haben gemeinsam überlegt, wie man die Wiese wieder beleben und für das Miteinander nutzen kann. Herausgekommen ist die Idee, mit verschiedenen Kunstaktionen das Interesse für die Interaktion mit Fremden und Bekannten im öffentlichen Raum zu wecken. Jeder ist willkommen, um sich zu unterhalten und mehr über "Grafenberg trifft Düsseltal" zu erfahren. Und ganz nebenbei sind die Teilnehmer die eigentlichen Künstler: Sie sollen diesen bislang einsamen Ort neu beleben.

Wer mehr Gemeinschaft wagen will oder einfach nur neugierig ist, sollte es nicht verpassen, am Freitag, 19. Januar, von 15 bis 17 Uhr auf der Wiese vor dem DRK-Seniorenzentrum Grafental, Grafenberger Allee 302, vorbeizuschauen. Es gibt heiße Getränke, Snacks und Sitzmöglichkeiten. Die Engagierten von "Grafenberg trifft Düsseltal" haben bereits im September vergangenen Jahres mit einem Stadtteilfest auf sich aufmerksam gemacht. Sie wollen jetzt daran anknüpfen und neue Begegnungsmöglichkeiten schaffen. Unterstützer sind unter anderem das DRK-Seniorenzentrum Grafental, die Graf-Recke-Stiftung, das Quartiersprojekt "Nachbarschaft stiften" sowie die Kirchengemeinden.

(arc)