Schuhmesse: Ein Wettlauf auf hohen Absätzen

Schuhmesse : Ein Wettlauf auf hohen Absätzen

Bei diesem Wettkampf sind Frauen mit Absatz-Erfahrung im Vorteil: Beim "Out of the Box"-Festival am Rande der Schuhmesse GDS findet am 31. Juli ein "High Heel Run" statt, ein Wettrennen auf hohen Absätzen. Mindestens 7,5 Zentimeter, so sehen es die Regeln vor, müssen diese hoch sein - und nicht breiter als 1,5 Zentimeter.

Rund 100 Teilnehmer sollen über den Graf-Adolf-Platz direkt an der Kö laufen - ob in Sprint- oder ausgefeilter Trippeltechnik, bleibt jedem selbst überlassen. Willkommen seien nicht nur Frauen, sondern auch geübte Herren, "sofern sie Damenbekleidung tragen", hieß es. Moderiert wird das Spektakel von Peyman Amin. Als Model-Agent weiß er, worauf es beim Lauf auf hohen Hacken ankommt. Unterstützen wird ihn die Freifrau von Kö.

Das Rahmenprogramm startet um 11 Uhr, die Vorrundenläufe beginnen um 15 Uhr. Das Finale ist für 18 Uhr vorgesehen. Zum Abschluss des Abends wird Kassim Auale singen, der in der Casting-Show "X-Factor" bekannt wurde.

(nic)
Mehr von RP ONLINE