Dinslaken: Kein Tanz, aber geselliges Treffen auf dem Altmarkt

Dinslaken: Kein Tanz, aber geselliges Treffen auf dem Altmarkt

Nachdem der Maibaum auf dem Altmarkt neben dem Brunnen mit der Pumpenmarie inzwischen mit allen Zunftzeichen geschmückt ist, verzichtet die Interessengemeinschaft Altstadt auf den Tanz in den Mai, aber sie will auf dem Altmarkt die Tradition zum Start in den Mai weiter pflegen.

Darum lädt der Vorsitzende Dr. Ulrich Tekathen für Morgen, Beginn 16 Uhr, die Dinslakener Bürger auf den Altmarkt ein. Dort wird der Maikranz geschmückt und von den Karnevalisten der KG Rot-Gold, den Schützen des BSV 1461 und Dinslakens Bürgermeister Dr. Michael Heidinger hochgezogen. Der Altmarkt wird dabei zum geselligen Treffpunkt bei Maibowle und Leierkastenmusik zum Mitsingen.

(RP)