Kaiserswerther Kunstpreis an Barbara Rapp

Kaiserswerther Kunstpreis an Barbara Rapp

Die aus Österreich stammende Malerin und Lyrikerin Barbara Rapp erhält den Kaiserswerther Kunstpreis. Die Auszeichnung wird am Samstag, 4. Juni, verliehen. Der ausschließlich Künstlerinnen vorbehaltene Preis wird in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben.

Er ist mit 5000 Euro dotiert. Ausgelobt haben ihn die Kaiserswerther Ärzte Afschin Fatemi und Martin Jörgens mit der Redaktion des Online-Portals www.freundederkuenste.de — das Kultur- und Lifestyleportal für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

(RP)
Mehr von RP ONLINE