Berlin Goethe-Institute wollen mehr Geld für Bildungsarbeit

Berlin · Das Goethe-Institut fordert mehr Geld für seine weltweite Kultur- und Bildungsarbeit. In Zeiten zunehmend politischer, wirtschaftlicher und kultureller Grenzziehungen gehe es darum, dem europäischen Ideal der Völkerverständigung neue Lebenskraft zu geben, sagte der Generalsekretär des Goethe-Instituts, Johannes Ebert.

(epd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort