1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

400.000 neue Kunden: E-Plus hält Wachstumstempo bei

400.000 neue Kunden : E-Plus hält Wachstumstempo bei

Der drittgrößte deutsche Mobilfunkbetreiber E-Plus geht in diesem Herbst gestärkt in den Zusammenschluss mit Telefónica Deutschland.

Angetrieben durch ein starkes Datengeschäft und höhere Kundenzahlen erhöhten sich der Umsatz im ersten Halbjahr um knapp zwei Prozent auf knapp 1,6 Milliarden Euro und das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen um 3,8 Prozent auf 488 Millionen im Vergleich zum Vorjahreswert. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit. Von April bis Juni kletterten die Kundenzahlen netto um rund 400.000 auf 25,8 Millionen.

Die Düsseldorfer, bislang eine Tochterfirma der niederländischen KPN, legten zum letzten Mal als eigenständiger Mobilfunkbetreiber ihre Geschäftszahlen vor. Anfang Juni hatte die EU-Kommission den Zusammenschluss mit Telefónica Deutschland genehmigt. Im dritten Quartal werden die Unternehmen ihre Geschäftszahlen dann erstmals gemeinsam präsentieren.

(dpa)