Leon Panetta - alle aktuellen Informationen

Leon Panetta - alle aktuellen Informationen

Foto: AP

Leon Panetta

US-Präsident Biden will keinen Abzug vom Abzug

Chaos in AfghanistanUS-Präsident Biden will keinen Abzug vom Abzug

Ein Ende mit Schrecken - besser als ein Schrecken ohne Ende? Ob dieser Spruch auch für Afghanistan zutrifft, ist durchaus fraglich. Der blutige Vormarsch der Taliban hält das Land in Atem und kostet Menschenleben. Doch die USA halten an ihren Abzugsplänen fest.

Ex-Pentagonchefs warnen vor Gebrauch des Militärs

Wahlstreit in den USAEx-Pentagonchefs warnen vor Gebrauch des Militärs

US-Präsident Donald Trump weigert sich weiter, seine Wahlniederlage anzuerkennen. Alle lebenden ehemaligen Verteidigungsminister haben nun eine Warnung unterzeichnet: Trump könnte sich des Militärs bedienen, um an der Macht zu bleiben.

So könnte die Regierung von Joe Biden aussehen

Biden setzt auf ErfahrungSo könnte die Regierung von Joe Biden aussehen

Joe Biden hat eine vielfältige Regierung angekündigt, seine Regierungsmannschaft solle wie Amerika aussehen. Seine ersten Personalentscheidungen zeigen: Biden setzt auf Erfahrung.

Trump legt sich mit US-Admiral an

Wegen Osama bin LadenTrump legt sich mit US-Admiral an

Im Fox-News-Interview zeigt sich der US-Präsident einmal mehr streitlustig. Zielscheibe ist diesmal der gefeierte Marineadmiral Mc Raven und die von ihm befehligte Operation gegen Osama bin Laden. Für Trumps Tirade hagelt es harsche Kritik.

Der Entfesselte und seine Außenpolitik

US-Präsident Donald TrumpDer Entfesselte und seine Außenpolitik

In seinem ersten Amtsjahr als US-Präsident hörte Donald Trump noch auf den Rat konservativer Strategen. Sein Umgang mit dem Iran steht für eine radikalisierte Außenpolitik. Die Balance im innersten Machtzirkel ist gekippt.

Alle gegen Trump

PhiladelphiaAlle gegen Trump

Die US-Demokraten vereinten sich auf ihrem Parteitag gegen den gemeinsamen Gegner.

Trump ruft Russland zu Hackerangriff auf

US-WahlkampfTrump ruft Russland zu Hackerangriff auf

Im Kampf um Wählerstimmen überschreitet Donald Trump erneut eine rote Linie. Der republikanische Präsidentschaftsbewerber hat Russland aufgefordert, die E-Mails seiner Kontrahentin Clinton auszuforschen. Die US-Demokraten reagieren erbost.

Drohnenkrieg der USA: "Finden, fixieren, eliminieren"

PapiereDrohnenkrieg der USA: "Finden, fixieren, eliminieren"

Der Tod kommt per Knopfdruck. Weil sie mit ferngesteuerten Drohnen Terroristen jagen, stehen die USA international am Pranger, immer wieder sterben Zivilisten. Nun hat ein Whistleblower geheime Dokumente der US-Regierung veröffentlicht. Sie legen das tödliche System des Drohnenkrieges offen.

Handbuch des gezielten Tötens

CIA-BerichtHandbuch des gezielten Tötens

Ein von Wikileaks veröffentlichter CIA-Bericht sorgt nach dem Folterbericht des US-Senats für weitere Diskussionen über den Geheimdienst. Der Bericht liest sich wie eine Kosten-Nutzen-Analyse des Todes, die auch Misserfolge auflistet.

Die wahre Geschichte der Bin-Laden-Jagd

CIADie wahre Geschichte der Bin-Laden-Jagd

Wer gab den entscheidenden Hinweis auf das Versteck von Osama bin Laden? Offenbar wollte der Geheimdienst CIA die Quelle vertuschen, um seine in der Kritik stehenden Foltermethoden zu rechtfertigen.

Obama holt einen Intellektuellen ins Verteidigungsministerium

Ashton CarterObama holt einen Intellektuellen ins Verteidigungsministerium

Wer einen hohen Posten innehabe in Washington, dem gehe es wie einem Christen im Kolosseum zu Rom, schreibt der designierte US-Verteidigungsminister Ashton Carter in seinen autobiografischen Skizzen. "Du weißt nie, wann sie die Löwen aus den Käfigen lassen, damit sie dich zum Vergnügen der Zuschauer zerreißen."

Ashton Carter soll neuer US-Verteidigungsminister werden

Nach Rücktritt von Chuck HagelAshton Carter soll neuer US-Verteidigungsminister werden

US-Präsident Barack Obama will nach Medieninformationen den früheren Vize-Pentagonchef Ashton Carter zum neuen Verteidigungsminister machen. Er würde damit die Nachfolge von Chuck Hagel antreten.

Leon Panetta attackiert seinen Ex-Chef Obama

Memoiren des Ex-CIA-DirektorsLeon Panetta attackiert seinen Ex-Chef Obama

Im Kabinett Barack Obamas war Leon Panetta die personifizierte Loyalität, erst CIA-Direktor, später Pentagon-Chef. Bei seinem Ausscheiden erzählte er gelassen, dass er sich nun seinen Walnussbäumen widmen wolle. 20 Monate nach seinem Abschied hat er sich mit einem dröhnenden Paukenschlag zurückgemeldet.

US-Marineinfanterie setzt Klimmzugtests für Frauen aus

Mehr als die Hälfte schafft keine drei ZügeUS-Marineinfanterie setzt Klimmzugtests für Frauen aus

Die US-Marineinfanterie hat die zum Jahreswechsel geplante Einführung von Klimmzugtests für Soldatinnen zunächst ausgesetzt.

Chuck Hagel neuer Verteidigungsminister

Obamas Wunschkandidat nach langem Streit ins Amt gewähltChuck Hagel neuer Verteidigungsminister

Nach wochenlangem Streit hat der US-Senat Chuck Hagel als neuen Verteidigungsminister bestätigt. Die Kongresskammer stimmte am Dienstag für den Wunschkandidaten von Präsident Barack Obama, nachdem die Republikaner ihre Blockade der Personalie beendet hatten. Bereits am Mittwoch soll Hagel als Nachfolger von Leon Panetta vereidigt werden.

US-Senat macht Weg für Hagel frei

Neuer US-PentagonchefUS-Senat macht Weg für Hagel frei

US-Präsident Obama scheint die parteipolitische Kraftprobe um seinen künftigen Verteidigungsminister gewonnen zu haben. Nach langem Widerstand im Senat kann Chuck Hagel wahrscheinlich schon bald das Pentagon übernehmen.

De Maizière verwirrt mit Zahlendreher

Zukünftige Truppenstärke in AfghanistanDe Maizière verwirrt mit Zahlendreher

Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) will noch im Frühjahr in der Bundesregierung eine Entscheidung über den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan nach 2015 herbeiführen. Das sagte der CDU-Politiker nach einem Treffen mit Amtskollegen der Nato in Brüssel. Gleichzeitig löste der Minister jedoch ein Missverständnis aus.

Allen will doch nicht Nato-Kommandeur werden

US-General war zuletzt in Afghanistan eingesetztAllen will doch nicht Nato-Kommandeur werden

Trotz seiner Entlastung in der Petraeus-Affäre hat US-General John Allen seine Kandidatur als neuer Oberbefehlshaber der Nato-Einsätze zurückgezogen. Präsident Barack Obama erklärte, er habe die Entscheidung nach einem Treffen mit Allen am Dienstag akzeptiert.

Hagels Wahl zum US-Verteidigungsminister geplatzt

Machtpoker zwischen Obama und OppositionHagels Wahl zum US-Verteidigungsminister geplatzt

Der Machtpoker zwischen Obama und der Opposition findet kein Ende. Diesmal blockieren die Konservativen die Ernennung Chuck Hagels zum Pentagonchef - dabei ist er ebenfalls Republikaner. Die Ränkespiele werden immer bizarrer.

USA stiften Orden für Drohnen- und Internet-Einsätze

WashingtonUSA stiften Orden für Drohnen- und Internet-Einsätze

Der scheidende US-Verteidigungsminister Leon Panetta hat in einer seiner letzten Amtshandlungen eine neue Kriegsauszeichnung für Soldaten gestiftet. Das Besondere daran: Die "Distinguished Warfare Medal" (übersetzt: "Orden für hervorragende Kriegführung") wird erstmals an Angehörige des US-Militärs verliehen, die sich nicht im Kampfgebiet befinden, sondern den Feind aus Tausenden Kilometern Entfernung ausschalten.

US-Republikaner wollen Hagel blockieren

Machtprobe um neuen PentagonchefUS-Republikaner wollen Hagel blockieren

Er ist noch nicht US-Verteidigungsminister, doch Chuck Hagel steckt schon mitten in einem Krieg. Um seine Personalie herum spielt sich ein erbittertes Gefecht zwischen dem Weißen Haus von Präsident Barack Obama und den Republikanern im Kongress ab.

Pentagon ehrt erfolgreiche Cyber-Angriffe

"Distinguished Warfare Medal"Pentagon ehrt erfolgreiche Cyber-Angriffe

Das US-Verteidigungsministerium hat eigens einen neuen Orden geschaffen, um die Verantwortlichen für erfolgreiche Drohnen- oder Cyber-Angriffe auszeichnen zu können.

USA rüsten Cyber-Truppen massiv auf

"Die Kriegsgefahr ist real"USA rüsten Cyber-Truppen massiv auf

Die USA wollen im Kampf gegen Internetattacken massiv aufrüsten. Das Verteidigungsministerium plane eine Steigerung des Personals für Cybersicherheit auf 4900 von derzeit 900 Militärs und Zivilisten.

USA öffnen Kampftruppen für Frauen

WashingtonUSA öffnen Kampftruppen für Frauen

Das Pentagon beschließt eine Reform, die der Realität in den Kriegen in Afghanistan und Irak Rechnung trägt.