Deutscher beim FC Sevilla: Marko Marin vergnügt sich beim Paintball

Deutscher beim FC Sevilla : Marko Marin vergnügt sich beim Paintball

Marko Marin, Mittelfeldspieler in Diensten des spanischen Erstligisten FC Sevilla, schießt auch abseits des Sportplatzes scharf.

Auf einer Paintballanlage im andalusischen Los Palacios duellierte sich Marin mit seinen Teamkollegen um den ehemaligen Schalke-Profi Ivan Rakitic — und hatte dabei sichtlich Spaß. Fotos bei Twitter zeigen den ehemaligen Bundesligaprofi in Action, im passenden Outfit mit Farbpistole und Ganzkörperanzug.

Beim Paintball bekämpfen sich zwei Mannschaften mit Druckluftwaffen und Farbgeschossen, getroffene Spieler müssen das Spielfeld anschließend verlassen.

(sid)
Mehr von RP ONLINE