Marko Marin - aktuelle Infos

Marko Marin - aktuelle Infos

Foto: ddp

Marko Marin

„Das Gefühl ist bei mir hängengeblieben“

Marko Marin reflektiert seine Borussia-Zeit„Das Gefühl ist bei mir hängengeblieben“

Interview · Vor seiner Rückkehr in den Borussia-Park am 17. Dezember blickt Marko Marin auf seine Jahre in Gladbach zurück. Der „Zauberzwerg“ erklärt außerdem, warum es für ihn im Sommer der perfekte Zeitpunkt war, die aktive Karriere zu beenden und sagt, auf welches Wiedersehen er sich besonders freut.

Olschowsky ist das nächste Eigengewächs auf einer speziellen Liste

Nah dran am Borussia-DebütOlschowsky ist das nächste Eigengewächs auf einer speziellen Liste

Im Kabinengang des Borussia-Park hängen in Bilderrahmen die Trikots aller Debütanten aus dem eigenen Nachwuchs. Für die Spieler, die lediglich auf der Bank sitzen durften, ohne zum Einsatz zukommen, gibt es keine offizielle Galerie. Jan Olschowsky zählt seit dieser Saison dazu.

Zwei ungleiche Borussia-Debütanten aus dem eigenen Nachwuchs

Nicolas und Borges SanchesZwei ungleiche Borussia-Debütanten aus dem eigenen Nachwuchs

29 Spieler aus dem „Fohlenstall“ haben den Sprung zu Borussias Profis geschafft, Moritz Nicolas und Yvandro Borges Sanches sind die neuesten. Die beiden Debütanten aus dem DFB-Pokal haben einen sehr unterschiedlichen Werdegang. Das gilt auch für ihre Aussichten auf weitere Einsätze.

Was Conor Noß zu einem besonderen Borussia-Debütanten macht

Einsatz auch für MüselWas Conor Noß zu einem besonderen Borussia-Debütanten macht

Adi Hütter betont stets, keinem „Jugendwahn“ verfallen zu sein. Trotzdem war es ihm wichtig, in der Schlussphase gegen Fürth zwei Youngster zu belohnen: Torben Müsel durfte erstmals im Borussia-Park ran, Conor Noß debütierte als Eigengewächs aus dem Fohlenstall.

Borussias Top-Talent zwischen Ronaldo und U19

Yvandro Borges SanchesBorussias Top-Talent zwischen Ronaldo und U19

Als Max Eberl bei Borussia noch Nachwuchsdirektor war, kam der bis heute jüngste Bundesligaspieler des Vereins aus der eigenen Jugend hoch. In Yvandro Borges Sanches gibt es einen neuen Anwärter auf den Rekord. So soll es weitergehen mit dem Top-Talent aus Luxemburg.

So lief das U21-Debüt von Gladbachs Netz

77 Minuten im EinsatzSo lief das U21-Debüt von Gladbachs Netz

Seit seinem Wechsel von Hertha BSC zu Borussia Mönchengladbach kann sich Luca Netz nicht über mangelnde Einsatzchancen beschweren. Viermal stand er bereits in der Bundesliga in der Startelf, am Donnerstag stellte er mit seinem U21-Debüt einen kleinen Vereinsrekord auf.

Marin fühlt sich in Budapest an seine spannendste Station erinnert

Ex-Borusse zieht weiterMarin fühlt sich in Budapest an seine spannendste Station erinnert

Seit Juli war er vereinslos gewesen, nun hat Marko Marin einen neuen Klub gefunden. In Ungarn geht seine Laufbahn weiter, die inzwischen buchstäblich eine Welt-Karriere ist. Was der 32-Jährige mit Ferencváros Budapest vor hat.

Ferencvaros holt Marko Marin

Zwölfte ProfistationFerencvaros holt Marko Marin

Bayer Leverkusens Europa-League-Gegner Ferencvaros Budapest hat Marko Marin verpflichtet. Das gab der ungarische Klub des früheren Kölner und Dortmunder Bundesliga-Trainers Peter Stöger am Samstag bekannt.

So unterstützen Ex-Borussen den kranken Luca (5)

Andersson, Lupescu und GrifoSo unterstützen Ex-Borussen den kranken Luca (5)

Die früheren Gladbach-Profis Patrik Andersson, Ioan Lupescu und Vincenzo Grifo werben für Spenden, um die Muskelkrankheit des Fünfjährigen zu lindern. 

Das ist am Donnerstag bei Borussia los

„Fohlenfrühstück“Das ist am Donnerstag bei Borussia los

Service · Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 11. März früher mal gebracht? Mit unserem Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Ohne Favre und Reus wäre Borussia heute wohl kein Top-Team

Duell gegen die Ex-GladbacherOhne Favre und Reus wäre Borussia heute wohl kein Top-Team

Gladbach reist am ersten Spieltag der Bundesliga als Champions-League-Teilnehmer nach Dortmund zum BVB. Ohne zwei Protagonisten des Gegners, wäre heute wahrscheinlich vieles anders bei Borussia.

De Jong macht es wie Marin – folgt jetzt das Wiedersehen mit Borussia?

Ex-Borusse gewinnt Europa LeagueDe Jong macht es wie Marin – folgt jetzt das Wiedersehen mit Borussia?

Der Ex-Gladbacher Luuk de Jong schießt mit seinem Doppelpack in Köln den FC Sevilla zum Europa-League-Titel. Zweimal schon seit 2012 waren die Andalusier Gegner der Borussen in Europa – kommt es zum dritten Treffen? Viele Borussen wollen aber lieber auf die Insel.

Landespreis geht nach Schwalmtal

Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“Landespreis geht nach Schwalmtal

Vier Gymnasiasten des St.-Wolfhelm-Gymnasiums in Schwalmtal-Waldniel beschäftigten sich in ihrem Wettbewerbsbeitrag mit der Karriere des Fußballprofis Marko Marin, der bis 2010 bei Borussia Mönchengladbach spielte.

Gosens mit Atalanta im Achtelfinale

Champions LeagueGosens mit Atalanta im Achtelfinale

Der deutsche Verteidiger Robin Gosens hat sich mit Atalanta Bergamo überraschend für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Gabriel Jesus erzielte derweil einen Dreierpack für Manchester City.

Unaufhaltsamer Lewandowski schießt Bayern zum Gruppensieg

Vier Tore in 14 MinutenUnaufhaltsamer Lewandowski schießt Bayern zum Gruppensieg

Die unwiderstehliche Tormaschine Robert Lewandowski hat Bayern München mit dem schnellsten Viererpack der Champions-League-Geschichte zum wertvollen Gruppensieg geführt. Der Rekordmeister bleibt unter Interimstrainer Hansi Flick weiter ungeschlagen.

Die kurze Advocaat-Zeit und ihr Erbe

Borussia vor 15 JahrenDie kurze Advocaat-Zeit und ihr Erbe

Am Mittwoch vor 15 Jahren feierte Dick Advocaat sein Debüt bei Borussia. Der niederländische Trainer blieb nur 167 Tage, führte aber die „Elf vom Niederrhein“ ein.

Coutinho treibt Bayern zum Sieg

Bayern - Belgrad 3:0Coutinho treibt Bayern zum Sieg

Sechs Monate nach dem K.o. gegen den FC Liverpool hat sich der FC Bayern mit einem hochverdienten Sieg in der Champions League zurückgemeldet. In einem einseitigen Spiel sorgen Coman, Lewandowski und Müller für den Auftaktsieg in der Königsklasse.

„Wenn, dann am liebsten zu Eintracht“

Weltenbummler Marin zu möglicher Bundesliga-Rückkehr„Wenn, dann am liebsten zu Eintracht“

In acht Ländern hat der frühere Nationalspieler Marko Marin schon gespielt. Eine Rückkehr in die deutsche Bundesliga kann er sich aber nur zu Eintracht Frankfurt vorstellen.

Marko Marin findet in Belgrad sein Glück

Ex-GladbacherMarko Marin findet in Belgrad sein Glück

Roter Stern Belgrad ist die neunte Station im Profifußball-Leben des ehemaligen Borussia-Profis Marko Marin. Hier scheint er nach langer Suche endlich richtig angekommen zu sein.

Ex-Borusse Marin verlängert Vertrag bei Roter Stern Belgrad

Um zwei JahreEx-Borusse Marin verlängert Vertrag bei Roter Stern Belgrad

Seine Karriere begann bei Borussia Mönchengladbach, seit der vergangenen Spielzeit ist Marko Marin in Belgrad zu Hause. Seinen Vertrag bei Roter Stern hat er nun verlängert.

Belgrad schickt Liverpool mit Niederlage nach Hause

Champions LeagueBelgrad schickt Liverpool mit Niederlage nach Hause

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool in der Champions League bei Roter Stern Belgrad verloren. Das Team zittert um das Weiterkommen. Noch schlimmer erwischte es am Abend die AS Monaco.

Neymar führt Tuchels Paris zu Sieg gegen Belgrad

Champions LeagueNeymar führt Tuchels Paris zu Sieg gegen Belgrad

Superstar Neymar hat Frankreichs Fußball-Meister Paris Saint-Germain mit einem Dreierpack zum ersten Saisonsieg in der Champions League geführt. PSG von Trainer Thomas Tuchel setzte sich am Mittwoch gegen Roter Stern Belgrad mühelos 6:1 (4:0) durch.

Werder Bremen verpflichtet Niederländer Klaassen

Wechsel perfektWerder Bremen verpflichtet Niederländer Klaassen

Werder Bremen hat den niederländischen Nationalspieler Davy Klaassen verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Premier-League-Klub FC Everton an die Weser und soll im Mittelfeld den zum Ligarivalen Borussia Dortmund abgewanderten Dänen Thomas Delaney ersetzen.

Vom „Zauberlehrling“ zum „Spieler der Saison“

Borussias CuisanceVom „Zauberlehrling“ zum „Spieler der Saison“

Ein Ergebnis, das zum vergangenen Jahr passt: Michael Cuisance hat es vom Jugendspieler in Frankreich direkt zum „Spieler der Saison“ bei Borussia gebracht. Inzwischen gehört er zu den wertvollsten Akteuren seines Jahrgangs.

Pedro Martins übernimmt Piräus ab kommender Saison

Fußball in GriechenlandPedro Martins übernimmt Piräus ab kommender Saison

Der griechische Fußball-Rekordmeister Olympiakos Piräus hat nach turbulenten Wochen einen neuen Trainer gefunden. Wie der Klub am Montag mitteilte, übernimmt ab der kommenden Saison der Portugiese Pedro Martins die Mannschaft um den ehemaligen deutschen Nationalspieler Marko Marin. Klubpräsident Evangelos Marinakis hatte zuletzt für Wirbel gesorgt, nachdem er die Mannschaft wegen mangelnden Erfolgs bis zum Ende der Saison beurlaubt und eine Strafe von 400.000 Euro verhängt hatte. Kurz darauf war Martins' Vorgänger Oscar Garcia zurückgetreten. Marinakis hatte erklärt, die restlichen Saisonspiele vom U20-Team des Klubs bestreiten zu lassen. Piräus hat als Tabellendritter kaum noch Chancen, den Titel erfolgreich zu verteidigen.