Borussia Mönchengladbach Sven Michel auf dem Sprung nach Cottbus

Mönchengladbach · Nach nur einem Jahr am Niederrhein steht U23-Stürmer Sven Michel kurz vor einem Wechsel zum Zweitliga-Schlusslicht Energie Cottbus. Beide Vereine seien sich bereits einig, hieß es am Freitag in einer Mitteilung der Lausitzer. Anfang kommender Woche soll der Transfer fix sein.

 U23-Spieler Sven Michel soll ab der Rückrunde das Trikot von Energie Cottbus tragen.

U23-Spieler Sven Michel soll ab der Rückrunde das Trikot von Energie Cottbus tragen.

Foto: Wiechmann, RP

Wie die Cottbuser berichten, habe der ehemalige Gladbacher Jörg Böhme den Linksfuß Michel mehrmals beobachtet. Der Regionalliga-Torschützenkönig der Saison 2012/13 hat in der laufenden Spielzeit sechs Treffer in 19 Spielen für Borussias Zweitvertretung erzielt.

Zu einem Einsatz für die Profis kam der im Januar 2013 von den Sportfreunden Siegen nach Mönchengladbach gewechselte Angreifer nie. Nun soll Michel mithelfen, Cottbus vor dem Abstieg in die 3. Liga zu bewahren.