1. Politik

Düsseldorf: Streit um Verkauf von WDR-Kunst

Düsseldorf : Streit um Verkauf von WDR-Kunst

Die Opposition in NRW will die Kunstverkaufs-Pläne des WDR zum Thema im Landtag machen. CDU-Kulturexperte Thomas Sternberg sagte, Rot-Grün solle "sicherstellen, dass der WDR ohne öffentliche Debatte keine Kunstwerke verkauft".

Die Regierung lehnt eine Einmischung ab. Der WDR will bis 2020 Kunstwerke verkaufen, um damit 100 Millionen Euro pro Jahr einzusparen.

(RP)