Düsseldorf: Rheinische Post wird oft in anderen Zeitungen zitiert

Düsseldorf: Rheinische Post wird oft in anderen Zeitungen zitiert

Die Rheinische Post gehört auch in den ersten sechs Monaten 2014 zu den meist zitierten Titeln in Deutschland. Nach Ansicht des Medienforschungsinstituts Media Tenor setzt unsere Zeitung sogar überregional Themen.

"Mit der Rheinischen Post erweist sich auch ein Regionaltitel als wichtiger Agenda Setter im ersten Halbjahr. Die gute Positionierung im Zitate-Ranking verdanken die Düsseldorfer vor allem ihrer Berichterstattung zu bundespolitischen Sachthemen: sei es zur Neuverschuldung (Interview mit Finanzminister Wolfgang Schäuble), zur Zuwanderung (SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi) oder zur Rentendebatte (Unionsfraktionschef Volker Kauder)."

(RP)
Mehr von RP ONLINE