Naomi Watts und Liev Schreiber geben Trennung bekannt

Aus für nächstes Hollywood-Paar : Naomi Watts und Liev Schreiber geben ihre Trennung bekannt

In Hollywood ist erneut eine Beziehung gescheitert: Naomi Watts ("King Kong") und Liev Schreiber "Spotlight") sind kein Paar mehr, wie sie in einer gemeinsamen Erklärung verkündeten. Elf Jahre lang waren sie zusammen, haben zwei gemeinsame Kinder.

In der Erklärung heißt es, dass das Paar in den vergangenen Monaten zu der Überzeugung gekommen sei, "dass es die beste Art ist, als Familie in die Zukunft zu gehen, wenn wir uns als Paar trennen. Mit viel Liebe, Respekt und Freundschaft wollen wir unsere Kinder gemeinsam großziehen und diese neue Phase erkunden", erklärten die britische Schauspielerin und ihr US-Kollege. Die beiden waren seit elf Jahren ein Paar und haben zusammen zwei Söhne, verheiratet waren sie nicht.

Watts war 2004 für ihre Rolle in "21 Gramm" für den Oscar nominiert. Die 47-Jährige spielte unter anderem in "Mulholland Drive" von David Lynch aus dem Jahr 2001 mit und hatte mit ihrer Rolle in "King Kong" 2005 den internationalen Durchbruch. Der ein Jahr ältere Schreiber wiederum war unter anderem im vergangenen Jahr in dem Journalistenfilm "Spotlight" zu sehen.

Die Trennung erfolgte nur eine Woche nach dem Auseinanderbrechen von Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt.

(afp/jeku)
Mehr von RP ONLINE