US-Schauspielerin: Sohn von Mia Farrow unter ungeklärten Umständen gestorben

US-Schauspielerin: Sohn von Mia Farrow unter ungeklärten Umständen gestorben

Der 27 Jahre alte Sohn von US-Schauspielerin Mia Farrow, Thaddeus Wilk Farrow, ist unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen.

Er sei schwer verletzt in seinem Auto entdeckt worden und später im Krankenhaus für tot erklärt worden, teilte die Polizei des US-Staats Connecticut mit. Die Ermittler vermuten keinen kriminellen Hintergrund. Eine Autopsie soll die Todesursache klären.

Laut Polizei wohnte Thaddeus Farrow in Torrington, etwa 39 Kilometer von dem Ort entfernt, an dem er am Mittwoch auf einer Straße gefunden wurde. Bis vor wenigen Jahren hatte er auf dem Grundstück seiner Mutter gelebt, wie aus Behördenunterlagen hervorgeht.

Mia Farrow hatte Thaddeus adoptiert. Er hatte sich in einem Waisenhaus im indischen Kolkata mit Kinderlähmung infiziert und war von der Hüfte abwärts gelähmt.

(lai/ap)