Kaarst: Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kaarst: Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Kaarst-Büttgen ist es Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde.

Am Mittwoch gegen 14 Uhr befuhr ein 56-jähriger Korschenbroicher mit seinem Pkw die Landstraße 381 in Richtung Büttgen.

In Höhe der Straße An der Braunsmühle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Als er gegenlenkte, geriet sein Fahrzeug außer Kontrolle. Er fuhr über die Gegenfahrbahn und streifte dort mehrere Bäume. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer.

  • Grevenbroich : Verkehrsunfall auf B59: Zwei Autofahrer verletzt

Rettungskräfte fuhren ihn in ein Krankenhaus. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu kurzen Verkehrsstörungen auf der Landstraße.

(csr)
Mehr von RP ONLINE