1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Überfall in Mönchengladbach: Paar beraubt 21-Jährige auf offener Straße

Überfall in Mönchengladbach : Paar beraubt 21-Jährige auf offener Straße

Gestern früh wurde eine 21-Jährige an der Moses-Stern-Straße ihres Rucksacks beraubt.

Die junge Frau hatte an der Fußgängerampel in Richtung Rheydter Innenstadt gestanden, als sie von einem jungen Mann nach einer Buslinie gefragt wurde. Als sie sich seitlich zu ihm drehte, um ihm den Bussteig zu zeigen, riss ihr eine Frau von hinten den Rucksack von der Schulter. Die 21-Jährige versuchte zwar, ihn festzuhalten, wurde jedoch von dem Mann mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Dann flüchteten die Unbekannten gemeinsam in Richtung Real.

Die geschockte 21-Jährige suchte die Polizeiwache auf. Zum Zeitpunkt des Vorfalls waren Straßen und Gehweg im Bereich des Tatortes hoch frequentiert. Die Polizei sucht unter 02161 290 nun Augenzeugen.

Der Täter wurde als 20- bis 25-jähriger Mann mit kurzen blonden Haaren beschrieben. Es sprach akzentfreies Deutsch und trug eine schwarze Collegejacke sowie blaue Jeans. Die Mittäterin ist ungefähr 1,70 Meter groß und trug die dunkelbraunen langen Haare zu einem Zopf gebunden. Der gestohlene Rucksack war schwarz-braun.

(gap)