Unwetter im Kreis Heinsberg: Bundesstraße 221 wegen Burglind gesperrt

Unwetter im Kreis Heinsberg: Lkw kippt um - B221 knapp zwei Stunden gesperrt

Auf der B221 bei Heinsberg ist am Mittwoch wegen des Sturms ein Lkw-Anhänger umgekippt. Die Bundesstraße war zwischenzeitlich gesperrt.

Nach Angaben der Polizei dauerte die Sperrung knapp zwei Stunden. Ab 15.20 Uhr war die Bundesstraße wieder frei. Personen wurden den Angaben zufolge nicht verletzt. Auf der gleichen Bundesstraße war am Mittwoch bei Nettetal wegen des Unwetters ebenfalls ein Lkw umgekippt.

Mehr Informationen zum Unwetter in NRW finden Sie hier.

(url)