1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Krefeld : Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Am Mittwochmorgen hat ein Autofahrer auf einem Parkplatz an der Gartenstraße beim Rückwärtsfahren eine Fußgängerin erfasst. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, setzte gegen 8.15 Uhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Transit langsam zurück.

Der Wagen berührte dabei eine 68-Jährige, die hinter dem Fahrzeug stand. Die Krefelderin stürzte durch den Zusammenstoß auf den Asphalt. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht einen etwa 50-jährigen Zeugen, der in einem weißen Lieferwagen unterwegs war und möglicherweise wichtige Hinweise geben kann. Er wird gebeten, sich bei der Polizei, Ruf 02151 6340, zu melden.

(jon)